Einer Alles Sauber
Einer Alles Sauber Partnerbetrieb
Friedrich Schmid Holzbau – Infothek

IHR WOHNTRAUM IN HOLZSTÄNDERBAUWEISE

ERSTGESPRÄCH UND BEDARFSANALYSE

Bei einem gemeinsamen Orttermin an Ihrem GrundstĂŒck schauen wir uns gemeinsam die Gegebenheiten an, nehmen grobe Höhenmaße auf und machen Umgebungsbilder. Wir sammeln gemeinsam Ihre WĂŒnsche und Ideen und tauschen uns ĂŒber die Möglichkeiten Ihres Projektes aus. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Ihren persönlichen Finanzrahmen. Dabei berĂŒcksichtigen wir auch mögliche KfW-Fördermittel.

Mit den erarbeiteten Vorinformationen können Sie bei Ihrer Bank eine Finanzierungsanfrage stellen.

In manchen FĂ€llen werden Umfangreiche baurechtliche Recherchen und eventuell eine Bauvoranfrage notwendig um abschließend in den nĂ€chsten Prozessschrittes zu gelangen. Hier können wir Sie selbstverstĂ€ndlich im Zuge eine Planungsvertrages komplett unterstĂŒtzen.

ENTWURFSPLANUNG

Nach positiver RĂŒckmeldung von Ihrem Finanzdienstleister wird bei uns intern, anhand der Angaben der Bedarfsanalyse, eine erste Entwurfsplanung gezeichnet, welche wir bei einem gemeinsamen Termin nochmals durchsprechen und gegebenenfalls ÄnderungswĂŒnsche einfließen lassen. 

Wir haben Ihre WĂŒnsche kennengelernt und diese lösungsorientiert in die Planung umgesetzt. Nun Erstellen wir die Kalkulation und PrĂ€sentieren Ihnen eine 3 D Visualisierung sowie ein fertiges AusfĂŒhrungskonzept zum Festpreis. Damit werden wir Sie begeistern.

SelbstverstÀndlich erhalten Sie von uns die dazugehörigen Baunebenkosten, welche Sie zur Beurteilung Ihres Gesamtbudgets benötigen. Die 3 D Visualisierung veranschaulicht Ihnen wie Ihr Holzhaus aussehen wird.

Besonderheit im Raum TĂŒbingen: Vor ca. 10 Jahren wurde Deutschland in sogenannten Erdbebenzonen aufgeteilt. Der Raum TĂŒbingen wurde in die höchste Erdbebenstufe eingruppiert. Dies hatte zur Folge, dass noch grĂ¶ĂŸere Anforderungen an die Statik und die Konstruktion gestellt werden und, dass zusĂ€tzlich zu einer Berechnung und Planung durch einen Bauingenieur, das ganze Vorhaben nochmals durch einen unabhĂ€ngigen PrĂŒfingenieur geprĂŒft und freigegeben werden muss.  

VERTRAGSABSCHLUSS

Wir haben Ihre WĂŒnsche erfĂŒllt und in ein Konzept fĂŒr Ihren neuen Wohntraum umgewandelt. Nun wird der Vertrag unterzeichnet und wir können im Anschluss in die Bauantragsplanung starten. SelbstverstĂ€ndlich können ÄnderungswĂŒnsche Ihrerseits auch nach Vertragsabschluss realisiert werden!

BAUANTRAG

Wir erstellen fĂŒr Sie den Bauantrag mit allen notwendigen Berechnungen und Unterlagen

PLANUNG UND BEMUSTERUNG

Genau geplante AblĂ€ufe, dir wir jederzeit transparent mit Ihnen teilen, sorgen im Folgenden fĂŒr reibungslose AblĂ€ufe.

Gemeinsam mit Ihnen bemustern wir die Ausstattung und Materialien, die Sie ganz entspannt auswÀhlen. Denn die Summe der Details macht das schönste Haus!

Nach der Auswahl von Ausstattung und Materialien bekommen Sie von uns all Ihre Änderungen schriftlich mitgeteilt. Jetzt kann die Werkplanung fĂŒr Ihr Haus erstellt werden. NatĂŒrlich werden alle wichtigen Details mit Ihnen abgestimmt.

Um die nĂ€chsten Informationen zu bekommen wird das geologische Gutachten in Auftrag gegeben. Im Anschluss wird eine Vorstatik erstellt und die technische sowie die optische Bemusterung mit Ihnen durchgefĂŒhrt.

Nach dem Erhalt der Baugenehmigung wird die Statik und die Energetische Berechnung gemacht. Nach dem alle notwendige Informationen uns vorliegen beginnen wir mit der Werkplanung und Arbeitsvorbereitung. NatĂŒrlich werden alle wichtigen Details mit Ihnen abgestimmt.

Nun wird der Grundstein fĂŒr ihr Vorhaben gelegt. Wir bestellen die Fenster und starten die Vorbereitungen fĂŒr die Produktion.

PRODUKTION

Der Vorfertigungsgrad im Werk ist sehr hoch, so werden in der Regel die Fenster bereits eingebaut und die Installationsebene innen aufgebracht.

Die InnenwĂ€nde werden geschlossen und die Elektroleitungen werden mit Lehrrohren vorbereitet. Gerne begrĂŒĂŸen wir Sie zur Produktionsbesichtigung ihres eigenen Wohntraums.

MONTAGE

Sie können sich ganz Ihrer Arbeit, Familie oder der Freizeit widmen, denn alle wichtigen Dinge sind bis dahin schon geklÀrt.

Wir legen los und sorgen dafĂŒr, dass Sie immer einen Ansprechpartner haben. Die Koordination des gesamten Bauablaufs und aller Gewerke liefern wir aus einer Hand. Dabei kommen regionale und meist langjĂ€hrige Partner fĂŒr Sie zum Einsatz.

Auch in dieser Phase informieren wir Sie regelmĂ€ĂŸig ĂŒber die aktuelle Entwicklung. Und falls es Ihnen Spaß macht: Schauen Sie einfach auf der Baustelle vorbei und erleben Sie, wie Ihr Haus errichtet wird. Unsere Arbeit ist dann getan, wenn Sie zufrieden sind.

Die vorgefertigten Wand-, Decken- und Dachelemente werden zur Baustelle geliefert. Im Anschluss bauen unsere Mitarbeiter die FSH-Elemente zu Ihrem Wohntraum zusammen.

Nach ca. 2-3 Tagen ist Ihr Haus regendicht und die Arbeiten im inneren sowie außen an der Fassade beginnen mit voller Kraft.

Auch in dieser Phase informieren wir Sie regelmĂ€ĂŸig ĂŒber die aktuelle Entwicklung. Und falls es Ihnen Spaß macht: Schauen Sie einfach auf der Baustelle vorbei und erleben Sie, wie Ihr Haus errichtet wird.

AUSBAU

FĂŒr den Innenausbau ist der nĂ€chste wichtige Termin der Estricheinbau, dieser wird ca. nach 14 Tagen nach dem Abschluss der Montagearbeiten eingebaut. Bis dahin ist die Grundinstallation von Heizung, SanitĂ€r und Elektroarbeiten abgeschlossen, sowie der Trockenbau in weiten Bereichen.

WĂ€hrend der Trocknungszeit des Estrichs wird die Zeit genutzt, um den Trockenbau fertigzustellen. Die Heizungs- und Elektroarbeiten werden fertiggestellt und nach erfolgter Fliesenlegerarbeiten, sowie Schreiner und Bodenbelagsarbeiten kommen die Malerarbeiten. Im Anschluss wird die Fertiginstallation der technischen Gewerke zu Ende gebracht.

EINZUG

Nach ca. 4-6 Monaten ist es endlich soweit. Dem Bezug Ihres neuen Wohntraumes aus Holz steht nichts mehr im Weg – Ihr individuelles Holzhaus ist fertig. Jetzt folgt die gemeinsame Begehung Ihres neuen Hauses. Dabei werden auch die Funktionen und Details erlĂ€utert. Ein genau geplanter Einzugstermin steht und somit können Sie prĂ€zise und sicher den Umzug planen. 

GRUNDSÄTZLICHER ZEITABLAUF

  • Kennenlernphase mit Vorentwurf, Kalkulation, PrĂ€sentation und Vertrag: Inklusive Widerrufsrecht von 2 Monaten
  • Erstellen der Bauantragsunterlagen und Einreichung beim Amt: 1 Monat
  • Genehmigungszeitraum: 4-8 Monate (durchschnittlich 6 Monate)

Dieser Zeitraum kann teilweise fĂŒr den nĂ€chsten Planungsschritt genutzt werden. Vor allem wenn baurechtlich alles im Vorfeld geklĂ€rt werden konnte.

Technische und optische Bemusterung kann durchgefĂŒhrt werden, bei Wohnraumerweiterungen wird der Bestand erfasst, weil auch dieser zu den Plangrundlagen zĂ€hlt.

  • Werkplanung und Arbeitsvorbereitung, Bestellungen: 4 -5 Monate (In der Erbebenzone 3 werden nochmals ca. 4 Wochen fĂŒr die Freigabe durch den PrĂŒfstatiker benötigt)
  • Produktionsbeginn und Beginn auf der Baustelle: ca. 1 Monat nach Planungsfreigabe
  • Montage bis Einbau, Estrich: 1 Monat
  • Ausbauphase bis Einzug: ca. 4 Monate

Ca. 16 Monate nach Einreichung des Baugesuchs können Sie den Einzug in ihr neues Zuhause planen. Das sind ca. 6 Monate von Produktionsbeginn bei uns in der Halle bis zum Einzug. Dies Angaben sind beeinflussbar durch Auflagen durch die Behörden, Genehmigungszeiten, Entscheidungsfreudigkeit der Bauherren, und VerfĂŒgbarkeit von Ressourcen.

Als Anbieter fĂŒr Komplettlösungen begleiten wir Sie von Beginn an, so dass Ihr Neubau, Ihr Anbau oder Ihre Aufstockung ganz nach Ihren Vorstellungen entsteht.

FÜR UNS STEHT SICHERHEIT, VERANTWORTUNG UND VERTRAUEN IM VORDERGRUND. UNSER VERSPRECHEN FÜR IHR VERTRAUEN – SEIT ÜBER 90 JAHREN.

Sie haben Fragen
oder möchten ein
individuelles Angebot?

Sie haben Fragen
oder möchten ein
individuelles Angebot?
Friedrich Schmid Holzbau Logo Footer

Anschrift

Friedrich Schmid Holzbau GmbH
Handwerkerpark 15
72070 Tübingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo-Do 06:45-17:00 Uhr
Fr 06:45-14:00 Uhr

Kontakt